Kontakt

Bosch: Türdämpfung

Sanfte Dämpfung, sicherer Stopp:

Bosch macht Ofentüren und Teleskopauszüge noch komfortabler

  • Innovative Türdämpfung: praktisch, angenehm und leise
  • Teleskopschienen-Stopp: stabil und sicher
  • Beide Features ab Herbst in vielen Bosch Backöfen

Braten und Backen mit Bosch soll sicher und komfortabel sein. Deshalb baut Bosch ab Herbst 2011 zwei besonders hilfreiche Komfortfeatures für Backöfen in seine Geräte ein: die gedämpfte Ofentür und den Komfortmechanismus Teleskop-Stopp für Auszugsysteme. Mit dem Einsatz dieser beiden innovativen Technologien setzt Bosch erneut Trends in der Hausgerätebranche.

Sanft und nahezu geräuschlos: die gedämpfte Tür mit Softeinzug

Foto: Bosch

Die Dämpfung von Küchenschubladen ist in hochwertigen Küchen schon länger selbstverständlich – die Dämpfung beim beliebten Küchen-Klassiker, dem Bosch Backwagen, seit 2008 auch. Nun ziehen die „normalen“ Backöfen nach. Statt dem üblichen leichten Zuschlaggeräusch wird in Zukunft beim Schließen der Tür praktisch gar nichts mehr zu hören sein. Der Grund: Ein unsichtbarer Bremsmechanismus im Türscharnier verringert auf den letzten Zentimetern den Schwung. Die Geschwindigkeit wird deutlich reduziert und die Tür wird von selbst sanft und nahezu geräuschlos zugezogen.

Komfort-Schienensystem: der Teleskop-Stopp

Foto: Bosch

Teleskopschienen werden bereits erfolgreich in Möbelauszügen eingesetzt. Für die Hausgeräteindustrie hat Bosch das Schienensystem perfektioniert und mit dem Teleskop-Stopp eine Lösung entwickelt, die auf Ergonomie und Benutzerfreundlichkeit setzt. Der neue Haltemechanismus sorgt dafür, dass beide Schienen des Auszugs stets auf einer Höhe liegen, und begrenzt auch ihre Beweglichkeit auf das notwendige Maß. Zudem fixiert er den maximalen Auszug am Schlusspunkt. So erhalten die Schienen einen gleichmäßigen Beladungskomfort und erleichtern das Entnehmen und Wiederauflegen des Blechs oder Rostes.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG