Kontakt

After Eight Torte

After Eight Torte

Zutaten für 1 Torte

  • Masse
  • 300 g Mehl
  • 300 g Zucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 6 EL Wasser
  • 2 EL Kakao
  •  
  • Füllung
  • 2 Packungen After Eight
  • 800 ml Sahne
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillinzucker

Alle After Eight (bis auf ca. 10 Stück zur späteren Garnierung) mit der Sahne zusammen einmal kurz aufkochen lassen und über Nacht im Kühlschrank lagern.

Am Folgetag mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Kakao, Backpulver, Eier und Wasser in einer Schüssel zu einer Biskuitmasse vermengen. Anschließend in eine Springform geben und bei knapp 175 °C 50 Minuten backen. Biskuitmasse abkühlen lassen, aus der Form nehmen und waagrecht halbieren. Danach die Creme zwischen beiden Hälften auftragen.

Zum Schluss mit den übrigen After Eight Stückchen garniern.

Quelle: www.neff.de