Kontakt

Küchengriffe

Griffe in der Küche
Bügelgriff: Klare Linie in der Küche

Knopfgriff, Relingstange oder Bügelgriff: Küchengriffe im Fokus

Ein Blick auf die Details in der Küche lohnt sich, denn die verschiedenen Griffvarianten von Küchengriffen verleihen Ihrer Küche eine besondere Optik. Mögen Sie eher kleine Knopfgriffe, oder bevorzugen Sie Relingstangen? Und wie sieht es mit der Materialwahl aus: Ein moderner Chromgriff oder ein altsilberner Griff passend zum Landhaus-Stil.

Angenehme Handhabung und gute Verarbeitung bei Küchengriffen

Ein Griff ist nicht einfach ein Griff: Es macht von der Wahrnehmung einen sehr großen Unterschied, ob Sie eine über die gesamte Frontbreite gehende Relingstange oder kleine, verschnörkelte Knopfgriffe wählen. Neben dem ersten Eindruck, ist aber auch die Haptik der Küchengriffe entscheidend: Liegt der Griff gut in der Hand, sind die Ecke gerundet und lässt er sich somit sicher und angenehm greifen? Wenn Sie es lieber puristisch und schlicht mögen, sollten Sie sich eine grifflose Küche ansehen. Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick über die Griffvarianten und Materialien.

Die Positionierung auf der Front entscheidet

Vor allem bei der Öffnung von Fronten mit integrierten Elektrogeräten, sollten Sie die Position der Küchengriffe nicht dem Zufall überlassen. Eine zentrierte Anbringung ist nicht zu empfehlen, da Sie so viel mehr Kraft zur Öffnung benötigen, als wenn der Griff an der zu öffnenden Seite angebracht ist.

Materialien der Küchengriffe

Küchengriffe sind ständig im Gebrauch und sollten deshalb qualitativ hochwertig, gut verarbeitet und leicht zu reinigen sein. Die bevorzugten Materialien und Optiken sind Edelstahl, Chrom, Kunststoff und Aluminium .