Kontakt

Bauknecht PowerClean

Bauknecht PowerClean-Geschirrspüler

Sanftheit und Kraft perfekt kombiniert.

In diesem Jahr feiert Bauknecht den 90sten Geburtstag. Passend dazu bringt der Hausgeräte-Spezialist den ersten Geschirrspüler mit hygienischer Wasserdampf-Technologie kombiniert mit der patentierten PowerClean-Technologie auf den Markt. Geschirrspülen wird so mit Bauknecht noch komfortabler: Möglich macht dies die perfekte Kombination der sanften Kraft von Dampf und der starken Kraft von PowerClean.


Kraftvolle Reinigung durch 32 Wasserdüsen.
(Bild: Bauknecht)

Mit der PowerClean-Technologie erübrigt sich etwaiges Vorspülen per Hand bei stark verschmutzten oder gar verkrusteteten Geschirrteilen, Töpfen oder Pfannen. 32 Hochdrückdüsen, die im hinteren Teil der Geschirrspüler eingebaut sind, entfernen mit hohem Druck alle Reste aus Töpfen und Pfannen. Trotzdem bleibt der Wasserdruck in den normalen rotierenden Sprüharmen gleich. Durch eine intelligente Steuerung des Wasserdrucks werden so stark verschmutztes Geschirr kraftvoll und empfindliche Gläser schonend gereinigt.

Praktischer Nebeneffekt: um eine maximale Reinigungswirkung zu erzielen, stellen sie die Töpfe nun hochkant am Ende der Spülkörbe auf - und sparen dabei noch bis zu 30% Platz für weiteres Geschirr.

Die intelligente Sensortechnologie Sensor+ kontrolliert während des Spülvorganges den Verschmutzungsgrad des Wassers. So lässt sich bei nur leichten Verschmutzungen deutlich Wasser sparen - und somit auch Energie.

Doch Bauknecht geht noch einen Schritt weiter: mit der Steam-Technologie wird bei hohem Verschmutzungsgrad statt Wasser auch heißer Wasserdampf zugeführt, mit dem auch stärkste Verkrustungen gelöst werden können.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG